Zum Inhalt wechseln

Foto

Brummen nach Motoraus


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1
Hornisse

Hornisse

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Hypnotic Silber
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich da so ein komischen Brummen nachdem der Motor abgestellt wurde. Hört sich an, als wenn eine Pumpe oder ähnliches nachläuft.

Ich habe einen 2.0L TDCI mit 140 PS, BJ. 2009

Ich habe das mal aufgenonnem, vieleicht kennt jemand das Geräusch.

MFG Thomas

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Brummen.m4a   299,86K   568 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von Hornisse, 07 Juni 2015 - 17:25.


Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
architech

architech

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    163 PS Diesel, PowerShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2011 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Kreischa bei Dresden
Dazu gibt es schon einen Thread, hier:
http://forum.s-max-c...stellen__st__40

Offenbar kommt das Brummen von einem "Druckwandler"/"Druckladeventil" (Bezeichnungen uneinheitlich) und soll unkritisch sein. Habe ich auch seit ca. 1 Jahr (Bj. 2011).
Wechsel ist wohl bezahlbar, Teil ca. 45 Euro, Einbau??

#3
Hornisse

Hornisse

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Hypnotic Silber
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
Hallo,

danke es war dieser beschriebene Druckwandler, hab den hinteren gewechselt und jetzt ist Ruhe.
Hab das Teil gebraucht für 25€ in der Bucht bestellt.

Mfg Thomas

#4
autofinder

autofinder

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Chemnitz
Interessant, ich habe heute mit einem großen Ford-Händler telefoniert, dieses Geräusch ist absolut in Ordnung, baut Druck ab....wenn Sie das Geld wegschmeißen wollen, tauschen Sie es...das Geräusch bleibt aber...so war die Antwort...

#5
spatzenhirn

spatzenhirn

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, DuraShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
  • Mein Wohnort:
    Schweiz
Hatte das "nervende" Geräusch auch und den hinteren der 2 Druckwandler Pierburg 7.01771.01.0 getauscht. Seither ist Ruhe!
Der Fordhändler hat wohl keine Ahnung oder will kein Geld verdienen ;)

#6
Axel

Axel

    Admin

  • Admin
  • 5.448 Beiträge
  • Mein Auto:
    Keine Angaben
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Mein Wohnort:
    Berlin, Reinickendorf

Der Fordhändler hat wohl keine Ahnung oder will kein Geld verdienen ;)

Kann da über diese Aussage vom Händler auch nur den Kopf schütteln. Was für ein Trottel.

Das Geräusch hatte mein 140 PS Diesel damals auch und auch ich habe das Ventil getauscht. Ist ja nicht normal dieses blöde Geräusch !!

#7
autofinder

autofinder

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Chemnitz
Das Geräusch stört nicht, interessant ist welche Folgen technisch gesehen gibts, wenn man so rumfährt, ob da was kaputt geht....und laut Händler geht da nichts kaputt!

Das ist wirklich großer Händler mit 7 Standorte, der hat ja ganze Menge von Autos mit diesem Geräusch gesehen, ist ja keine Seltenheit dieses Geräusch....

#8
boolw

boolw

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Trend
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Neustadt an der Donau
Hallo,
habe jetzt durch einen Zufall das Thema entdeckt.

Das Geräusch deutet auf einen Defekt.

Ich hatte das Brummen auch, als ich mein S-Max vor einem Monat gekauft habe.

Ich dachte dass es normal sei.

Leider hatte ich ein Problem bei der Beseitigung, so dass das Auto ab ca. 2000 UpM zum Hüpfen begann und das war nervig.

Steht alles hier drin.

Nach ca. 3 Wochen Fehler suche wurde das Problem behoben.

Es lag an diesem Druckwandler.

Welche Probleme deswegen auftreten können steht dort beschrieben.

Gruß Waldemar

#9
Hornisse

Hornisse

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Hypnotic Silber
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
Hallo zusammen, ich fahre jetzt etwas über einen Monat mit dem gewechselten Druckwandler, täglich rund 70km. Mein durchschnittlicher Verbrauch ist seit dem um ca. 0,5l gesunken, ob`s am Wandler liegt weiß ich nicht scheint aber so zu sein, da ich meine Fahrweise nicht geändert habe.

#10
boolw

boolw

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Trend
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Neustadt an der Donau
Servus Hornisse,
das mit dem Verbrauch kann ich nur bestätigen. Bei mir war der Verbrauch auch gesunken, bis das Problem mit dem ruckeln wieder Kamm. Ich habe eine undichte Unterdruck Leitung entdeckt und die mit Schrumpfschlauch abgedichtet. Doch irgendwie ist es nicht 100%ig dicht weil das ruckeln immer noch da ist, aber selten.

Gruß Waldemar

#11
Neo1984

Neo1984

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2007 (vFL)

Habe das Geräusch ebenfalls gehabt und daraufhin einen gebrauchten Druckwandler bei ebay gekauft. Dieser ist jedoch nur leiser, hören tut man es aber trotzdem noch. Ist der damit auch nicht in Ordnung oder kann man es auch bei einem neuen noch hören? Mit dem alten war es wirklich richtig laut, wie bei dem Soundfile vom Beitragsersteller, beim "neuen" ist es nur dezent im Hintergrund... Habe auch nur den hinteren getauscht



#12
Devilinside

Devilinside

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 701 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, PowerShift
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Trend
  • Meine Farbe:
    Andere Farbe
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    64560
Kauft Ihr auch gebrauchte Socken ?

Das ist ein Thema wo ich echt nicht verstehe .. Ne gebrauchte Tür oder so .. Aber Verschleißteile wie sowas Kauf ich einfach neu und fertisch ..

Kostet zBSp bei Amazon 34,20+ 3,99 Lieferung .. Dafür Kauf ich doch nix gebraucht ^^ hätte ich gar keine Lust das 2mal aus und einzubauen ..
  • nachbar, t.klebi und Speedking74 gefällt das

#13
spatzenhirn

spatzenhirn

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, DuraShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
  • Mein Wohnort:
    Schweiz

Hatte das "nervende" Geräusch auch und den hinteren der 2 Druckwandler Pierburg 7.01771.01.0 getauscht. Seither ist Ruhe!
Der Fordhändler hat wohl keine Ahnung oder will kein Geld verdienen wink.png

Hi leute. Ich zitiere mich hier mal selbst. Nach nun fast 2 Jahren ist das Geräusch wieder da :(

Dann heisst es wohl, das Teil wieder tauschen :wacko:

Bei euch nicht?



#14
Alchemist

Alchemist

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 303 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford Galaxy MK3
  • Motor/Getriebe:
    150 PS Diesel, 8-Gang-Automatik, S/S
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Business Edition
  • Meine Farbe:
    Polar-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2018 (MK2)
Das Geräusch hat unserer, seit wir ihn haben (4 Jahre). Gibt es negative Auswirkungen?

#15
autofinder

autofinder

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Chemnitz
Wenn die Leistung in Ordnung ist, kann man auch so weiterfahren....Mein Druckwandler macht nach Austausch jetzt wieder gleiches brummen..

#16
P-Bo

P-Bo

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, DuraShift
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Trend
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
Hallo und guten Abend. Ich hab folgendes Problem. Ich habe beide Druckwandler getauscht. Jetzt hab ich die Vermutung das ich die Unterdruckschläuche falsch angeschlossen habe. Kann mir zufällig hier einer helfen. Ich finde im i-net keine Fotos oder sonstiges wie jeder der beiden angeschlossen ist. Mein Auto ist ein 2,0 TDCi 140 PS Bj. 2009. Bin leider so dumm gewesen und habe mir sie vorher nicht markiert.

#17
DD2010

DD2010

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford Galaxy MK2
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Galaxy Ghia
  • Meine Farbe:
    Hyper-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (vFL)
Nicht ganz deutlich im Bild, aber könnte helfen!
Hier noch mal mit hoher Auflösung!

Angehängte Dateien



#18
Leo74

Leo74

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 165 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    163 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Norden
Bei mir jetzt ist schon 4te Druckwandler kaputt.

Ersten hat 4 Jahre gehalten, dann jedes 1,5 Jahre kommt einen neuen rein.

#19
Leo74

Leo74

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 165 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    163 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Norden
Jetzt ist aber sehr interessant.

Bei Pierburg 7.01771.01.0 ist der Motor 2l Diesel 163ps nicht mehr drin.

Im Katalog Ford ist Drückwandler als einzelner auch nicht mehr vorhanden, sondern nur zusammen mit Formschläuche

https://ford.7zap.co...74/68995/#9S468

OE Nr. 1870112 (Preis über 300€)

Hat Ford festgestellt, dass das Problem bei Schläuche liegt, deswegen Austausch den Drückwandler nicht ausreicht?

#20
nicgrun

nicgrun

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    163 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium-S
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2014 (FL)

Hallo,

 

ich wollte auch den Druckwandler bei meinem 163PS Schätzchen tauschen (BJ 2014). Die Pierburg Teilenummer lautet 7.01771.02 bzw. 6G9Q-9E882-CB.

 

Kann mir einer sagen, wo ich diesen her bekommen. Im Internet gibt es immer nur die Version .01 bzw. CA. Passt der auch bei mir ?

 

Da brummen ist langsam wirklich nervig. Wo ist eigentlich beim 163PS der 2. Druckwandler? den ersten kann ich noch sehen, wenn die Motorverkleidung ab ist.

 

Gruß Nico






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0