Zum Inhalt wechseln

Foto

Glühkerzenwechsel TDCI 2,2 Bj 2010

Glühkerze diesel wechseln

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1
Galaxy4Family

Galaxy4Family

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford Galaxy MK2
  • Motor/Getriebe:
    175 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Kristall-Silber
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
Hallo Ford Gemeinde,

ich muss bei meinem 2,2l TDCI die Glühkerzen tauschen. Eine ist defekt, da will ich auch die anderen mit austauschen.

Hat jemand Erfahrung wie man an die ganz linke (vorn vorn geschaut) heran kommt? Die ist hinter dem Dieselfilter. Die beiden rechten gehen so raus, die 3. wahrscheinlich wenn man den Unterdruckschlau in der Mitte des Motors abbaut, aber wie kommt man an die 4.? Dieselfiler abbauen? Oder ganz ausbauen?

Oder gleich Motor ausbauen :D

Wer hat's beim 2,2 schon mal gemacht oder kennt einen der's gemacht hat oder weiß wo es steht? Ich habe im Forum gesucht, bei Youtube und sonstwo, aber nur 2,0er Anleitungen gefunden. Die passen nicht zu meinem Problem ...

Dankbar im Vorraus
Galaxy4Family
  • dogma_dm gefällt das

Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
Devilinside

Devilinside

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 693 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford Galaxy MK2
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, DuraShift
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Atlantik-Blau Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    64560
Ohne es schonmal gemacht zu haben , sage ich wenn's was im Weg ist muss es halt weg :D

Wenn möglich Ohne die Leitungen zu lösen . sonnst kommt Luft rein und dann geht er danach schwer oder Gar nicht mehr an .

Vor dem Wechsel würde ich Rostlöser oben auf die Gluhkerzen Sprühen und den Motor warm fahren . Kenne das von andren das die recht schei..e rausgehen :(

#3
Jurec

Jurec

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Brisbane-Braun Metallic
  • Modelljahr:
    2011 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Dortmund
Wenn du das noch nie gemacht hast,lass dann die anderen machen-.wenn du eine kaputt machst..(was auch schon erfahrene machen)dann musst du neue Motor holen..beim wechseln Motor muss warn sein

#4
asie

asie

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    175 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Hypnotic Silber
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
Hat jemand mittlerweile die Glühkerzen beim 2,2 TDCI selber gewechselt und kann hier mitteilen was alles demontiert werden muss? Auf den ersten Blick würde ich sagen, muss der Dieselfilter und die Ansaugbrücke demontiert werden, um an alle 4 Glühkerzen zu kommen. Wenn das jemand schon gemacht hat, wäre eine Anleitung ganz hilfreich.

#5
Jurec

Jurec

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Brisbane-Braun Metallic
  • Modelljahr:
    2011 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Dortmund
Ansaugbrücke demontieren,"+" abklemmen ..vertisch:)

#6
Cyberfetti

Cyberfetti

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    175 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther-Schwarz Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
Hallo
Nach dem unser Max bei -15Grad nich mehr wollte habe mich an die Glühkerzen gemacht und alle 4 ausgetauscht.
Waren alle 4 defekt :wacko:
Ich habe nur den Dieselfilter mit halter ausgebaut.Dann kam man an alle 4 Glühkerzen dran.
Hat ca 1 1/4 Std gedauert.

MfG
  • Gridwolf gefällt das





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Glühkerze, diesel, wechseln

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0