Zum Inhalt wechseln

Foto

SHELL bittet Autofahrer für Luft zur Kasse


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
40 Antworten in diesem Thema

#1
Axel

Axel

    Admin

  • Admin
  • 5.448 Beiträge
  • Mein Auto:
    Keine Angaben
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Mein Wohnort:
    Berlin, Reinickendorf
Wir hatten das Thema glaube ich auch schon im alten Forum, hier finde ich es nicht. Damals ging es sinngemäß um diesen Beitrag hier:

http://www.spiegel.d...d-a-776716.html

Daher hier mein heute in der BILD gefundener Bericht:

Angehängte Datei  2013-01-18_2048.png   68,2K   6 Mal heruntergeladen

Was sagt Ihr denn dazu ?

Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
Weiße Lady

Weiße Lady

    Advanced Member

  • Moderator
  • 738 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    145 PS Benzin, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Trend
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2011 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Sonneberg/Thür.
Ja, hatten wir im alten Forum schon!
Bei ARAL in Sonneberg muß man schon zahlen!

Borni

#3
S-Max Premium

S-Max Premium

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 966 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    220 PS Benzin, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Royal-Grau Metallic
  • Modelljahr:
    2006 (vFL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Pforzheim
Jap ! Druckluft ist ein teures medium !!

#4
S-MaxBerliner

S-MaxBerliner

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1.070 Beiträge
  • Mein Auto:
    Anderes Auto
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Meine Ausstattung:
    Keine Angaben
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2015 (MK2)
  • Mein Wohnort:
    Berlin-Mahlsdorf
Gibt genügend Tankstellen, wo das "noch" kein Geld kostet.

Also einfach woanders hinfahren und ignorieren.

#5
black-smax

black-smax

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge
  • Mein Auto:
    Keine Angaben
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Allrad:
    Keine Angabe
  • Meine Ausstattung:
    Keine Angaben
  • Meine Farbe:
    Keine Angaben
Ich komme garnicht auf die Idee eine Aral oder Shell Tanke zu befahren, die sind viel zu teuer, es gibt genug freie Tankstellen, dort gibt es den gleichen Sprit.

#6
Axel

Axel

    Admin

  • Admin
  • 5.448 Beiträge
  • Mein Auto:
    Keine Angaben
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Mein Wohnort:
    Berlin, Reinickendorf

Ich komme garnicht auf die Idee eine Aral oder Shell Tanke zu befahren

Und wenn Du nun wenig Luft auffe Reifen hast (Reifendruckkontrolle sagt Dir das zum Beispiel), dann fährst lieber weiter 35 KM auf der Autobahn bis ne "andere" kommt ??

Denke mal weiter und siehe ein, dass Du irgend wann mal "gezwungen" sein kannst die anzufahren. Da nützt es nix zu meinen, da kommt schon bald andere Tanke auf der Autobahn, wird schon halten ...

#7
Gridwolf

Gridwolf

    Advanced Member

  • Moderator
  • 8.461 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    180 PS Diesel, Schaltung, S/S
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2016 (MK2)
  • Mein Wohnort:
    Deggendorf
Zumindest ich schaue mir regelmäßig den Reifendruck im Convers+ an, da komme ich nur bei kaputtem Reifen in eine derartige Verlegenheit - und das passiert ja wirklich selten.

#8
Axel

Axel

    Admin

  • Admin
  • 5.448 Beiträge
  • Mein Auto:
    Keine Angaben
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Mein Wohnort:
    Berlin, Reinickendorf
Ich hatte es schon drei mal. Zweimal wegen Plattfuß. War ne Schraube. Bin ich zur Tanke, Luft nachgepustet und ab zur nächsten und wieder zur nächsten. Zuhause Rad abgebaut und zum Händler (mittem Roller).

#9
Goetzuwe

Goetzuwe

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 726 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    163 PS Diesel, PowerShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Brisbane-Braun Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Wohnort:
    W
Ich werde auch Shell meiden, zumal Shell in NRW teurer ist wie JET oder STAR.
Da hilft auch nicht die Shell Card selbst wenn drei Cent Rabatt drin sind.

SHELL ADIEU !!! ( ich hoffe viele andere machen das auch)

#10
panama-joe

panama-joe

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 668 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Wilder Süden
Die sind nicht nur in NRW teurer als Jet oder Star, sondern überall in D. !

Die großen Platzhirsche wie Shell, Aral und Esso meide ich schon, seit ich Auto fahre - in Ausnahmefällen lässt es sich manchmal trotzdem nicht vermeiden.

(Die Esso bei uns um die Ecke hat z.B. einen 1A Backshop - Brötchen kauf' ich da Sonntags gerne ;), Sprit aber so gut wie nie...)

#11
Andrés

Andrés

    Advanced Member

  • Validating
  • ' alt='' />
  • 574 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    203 PS EcoBoost-SCTi, PowerShift
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther Schwarz
  • Modelljahr:
    2010 (FL)

Und wenn Du nun wenig Luft auffe Reifen hast (Reifendruckkontrolle sagt Dir das zum Beispiel), dann fährst lieber weiter 35 KM auf der Autobahn bis ne "andere" kommt ??


Ne Ne was für eine Aufregung jeder von uns der kein Ersatzrad mehr hat greift hinter dem Beifahrersitz in das Bodenfach und holt sein Pannenset raus Stecker an 12 Volt pinöpel ans Reifenventil Schalter auf ein und schon füllt sich der Reifen mit Luft und das Umsonst
  • Tobman gefällt das

#12
panama-joe

panama-joe

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 668 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Wilder Süden
Und wie oft hast Du das tatsächlich schon gemacht??

Mit dem Mini-Kompressor wartest Du geschlagene 5 Minuten, bis 2,5 bar im Reifen sind - viel Spaß bei den Temperaturen ... ich fahr' da 10x lieber zur Tanke, das ist wesentlich schneller und bequemer.

#13
Andrés

Andrés

    Advanced Member

  • Validating
  • ' alt='' />
  • 574 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    203 PS EcoBoost-SCTi, PowerShift
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Panther Schwarz
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
mein ja nur bevor es Geld kostet oder ich 30 km bis zu nächsten Tanke fahr die nix kostet da warte ich lieber im Auto is Warm :ph34r:

#14
Toy (entfernt)

Toy (entfernt)
  • Gäste
Flottenkartenfahrern bleibt nur die Möglichkeit bei den großen Konzernen zu Tanken. Freie Tankstellen bitten kaum Flottenabrechnung an. Ob,s wirtschaftlicher ist ist wieder eine andere Rechnung.
Ich hab aber mal mit unserem Spriti über das Thema gelabert. Der Tankstellenpächter ist für die Lufthardware selbst verantwortlich. Heißt er muss den Kompressor kaufen und warten, mit Strom füttern, entwässern, montieren, anmalen, begatten und was weis ich noch all für ein Quatsch. Wisst ihr ja alle selber was man dazu braucht. Und das Luftdrucktragegedingens, was man zum Reifen schleppt, muss auch gewartet, geeicht, repariert weil Frauen drüber fahren, für Nachbars Kindern Fahrradreifen, Omas Rolllator, Opas Schubkarre und und und herhalten. Zum gutem Schluss muss er es noch beim Nachbar im Garten suchen weils irgend ein Penner wieder nicht auf die Füllstation draufgehängt hat. Beim Erzählen von dem ganzen hat er nur ne rote Birne bekommen und gemeint " Eigentlich müsste ich 10 € dafür nehmen oder es ganz weglassen".
Das das nicht geht ist auch klar aber wenn wir eine Tanke hätten würden wir das auch anders sehen.
Es ist halt wie mit allem was Umsonst ist oder Angeboten wird. Es wird nicht gepflegt und nicht aufgeräumt und man dankt es ja auch keinem da man das ja erwarten kann das sich ein anderer darum kümmert.
Im Endeffekt sind wir alle selber Schuld und gewesen ist es ja auch keiner.
Ist aber mal wieder ein guter Anstoß an sich selber herunter zuschauen oder in Spiegel zu schauen wo draufsteht - Verantwortlicher für diesen Bereich.

Bearbeitet von Toy, 21 Januar 2013 - 00:18.

  • Andrés und simmu gefällt das

#15
simmu

simmu

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1.664 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    203 PS EcoBoost-SCTi, PowerShift
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
Servus,

kann mich Toy nur anschliessen. Es kostet eben alles, vor allem die ganze Infrastruktur. Dazu noch der Aufwand fürs eichen etc.

Bei uns in der Kantine gibt es so einen Colaautomaten. 0.3 L kosten wahnsinnige 0.55 €. Auf Druck vom Betriebsrat sprudelt jetzt auch Leitungswasser für Umme aus dem Kasten. Der Schwabe, weils nix kostet, nimmt dann 3 oder gar 4 Gläser Wasser. Jetzt hat man den Fülldruck etwas reduziert, um den ganzen einen Riegel vorzuschieben. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was das für einen Aufschrei gab - bis einer mal vorgerechnet hat, wie teuer kostenloses Wasser ist. Dann war Ruhe.

Ich fahr immer zu Shell. Die steht bei uns gleich neben einer freien Tanke, die 1 ct/L billiger ist. Mit meiner Postbank-Card gibt es 2 Cent/L Rabatt bei Shell - zudem ist die Anlage schöner und weniger Leute da, weil alle nebenan sind.

G
simmu

#16
panama-joe

panama-joe

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 668 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Wilder Süden
@Troy:
Da hast Du vollkommen recht - wenn die freien Tankstellen mit der Gebühr für die Luft anfangen würden, könnte ich das auch nachvollziehen und verstehen, aber wenn eine der großen Ketten damit anfängt, riecht das mal wieder verdammt nach Gewinnmaximierung!

@simmu:
ich bekomme mit meiner Kreditkarte 5% Rabatt und kann sogar tanken, wo ich will ;)
Aber es soll jeder nach seiner Façon glücklich werden - das Modell mit der Einheitsmeinung war schliesslich nicht so erfolgreich ...

#17
Goetzuwe

Goetzuwe

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 726 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    163 PS Diesel, PowerShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Brisbane-Braun Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Wohnort:
    W
Zu den Flottenkarten:

Bei uns hat man das auch angeboten (Shell).

Nur wenn ich die Kosten im Jahr addiere ist eine Normale zusätzliche Kreditkarte
die man nur für AUTO und Reisen verwendet deutlich billiger. Zumal ich dann
da tanken kann, wo es preiswert ist.
... aber dann bekommt der Chef keine Sammelpunkte !

Ich habe jedenfalls eine zusätzliche "normale" (mastercard) Kreditkarte nur für Reisen zum bezahlen
von Flügen, Hotels, Tankstellen,....

#18
lastdrop

lastdrop

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 609 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    180 PS Diesel, Schaltung, S/S
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Ruby-Rot Metallic
  • Modelljahr:
    2016 (MK2)
  • Mein Wohnort:
    FRA
Wohlgemerkt zahl ich auch den Euro (natürlich nicht gerne), wenn die Anlage stimmt. Mich nervts viel mehr, wenn ich drei Tankstellen anfahren muss, einer hat nix, der andere ein Uralt-Ding (nicht mehr geeicht seit 2009) und beim dritten kriegt man das Ding nicht auf dem Ventil fest.

#19
simmu

simmu

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1.664 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    203 PS EcoBoost-SCTi, PowerShift
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
panama-joe,

auch der Shell Pächter muss, genau wie die Freien auch, für seine Anlage allein aufkommen. Hat nix mit Gewinnmaximierung der Konzerne zu tun. Am Sprit ist für den Pächter schon lang nix verdient, geht viel nur noch über den Shop.

G
simmu

#20
panama-joe

panama-joe

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 668 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Wilder Süden
Weiss ich - hatte ja auch Troy oben schon geschrieben.

Wie im BLÖD-Zeitungsartikel von Axel geschrieben ist, ist das aber sehr wohl ein von der Shell-Zentrale initiiertes und gesteuertes Projekt - nicht von den einzelnen Pächtern!

Ausserdem willst Du doch nicht ernsthaft bestreiten wollen, dass es marken-gebundenen Tankstellen-Pächtern besser geht als freien?
Gerade über Kundenbindungsprogramme und Flottenkarten haben die es wesentlich einfacher, Umsatz zu generieren - egal, ob mit Sprit oder anderen Angeboten.
Und mit mehr Kunden machen die auch mehr Umsatz im margen-trächtigeren Zusatzangeboten wie z.B. in den Shops.

Bearbeitet von panama-joe, 21 Januar 2013 - 11:06.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0