Zum Inhalt wechseln

Foto

Turbo pfeifen nach chiptuning

S-max Tuning Turbo Pfeifen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1
David4688

David4688

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    130 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Cosmic-Silber
  • Modelljahr:
    2008 (vFL)
  • Mein Wohnort:
    Wien
Hallo leute ich habe ein s-max 2.0 bj 2008 tdci mit 130ps 140.000km. Gestern habe ich durch ein Bosch mitarbeiter auf ca 150ps 400nm tunen lassen. Nun habe ich gemerkt dass der Turbo jetzt lauter pfeift als normal. Muss ich mir da sorgen machen oder ist das auch normal dass er lauter pfeift durch tuning. Danke
  • David4688 gefällt das

Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
Tobman

Tobman

    Advanced Member

  • VIP-User
  • PIPPIPPIP
  • 6.024 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    NRW
Naja, wenn der Ladedruck erhöht wird und der Turbo mehr arbeiten muss sind mehr Geräusche wohl nicht auszuschließen. Solange es noch nicht mechanische Geräusche sind hat die Öl-Turbowellenschmierung bis jetzt funktioniert und die Schaufeln sind durch die höhere Drehzahl auch noch nicht ans Gehäuse gestoßen.

Das alle Schläuche dicht und fest sind wird ja wohl jemand kontrolliert haben.

Oder der Ladedruck wurde so viel bzw. zu viel erhöht das er gleich abbläst. Das wäre dann allerdings sehr schlechtes Tuning bzw. nur halbes Tuning......

#3
David4688

David4688

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    130 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Cosmic-Silber
  • Modelljahr:
    2008 (vFL)
  • Mein Wohnort:
    Wien
Also laut ihm ist der druck minimum erhöht worden. Er sagte glaube ich was von 0,2 bar. Der turbo wurde nicht angeschaut. Er meinte 20ps ps mehr ist nicht zu viel..

#4
Tobman

Tobman

    Advanced Member

  • VIP-User
  • PIPPIPPIP
  • 6.024 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    NRW
Nicht zu viel für was ?
Würde nur der Ladedruck erhöht und damit die komplette (Mehr-)Leistung dem Turbo aufs Auge gedrückt oder wurde auch der Einspritzdruck, Dauer, Zeit oder Menge erhöht ?
Ist es ein Zusatzsteuergerät oder „richtiges“ Chiptuning durch aufspielen einer veränderten Software ?

Wenn der Turbo natürlich vorher nicht 1a war ist natürlich alles möglich. Dann kommt es schon auf richtiges Öl, Wechselintervalle und das Warm- Kaltfahren auch VOR dem Tuning drauf an.

20 PS klingt jetzt erstmal nicht viel....muss aber trotzdem nichts heißen. Aber dir bleibt jetzt eh nichts anderes übrig als zu fahren. Merkst du denn eine Mehrleistung ?
Wenn dann was kaputt geht ist es natürlich schwierig zu orakeln ob es jetzt ausschließlich am Tuning lag oder vorher schon was im Argen war.

Generell soll der 130PS Motor angeblich ja gleich zum 140er sein (ohne Garantie). Auch wenn beide angeblich keine Unterschiede bei den Fahrleistungen zeigen was lediglich für eine Umetikettierung von 130 auf 140 PS sprechen würde (ähnlich dem 180PS Motor auf 190PS beim MK2 wobei hier auch noch eine andere Euronorm „eingebaut“ wurde)
Von daher wärst du mit 150PS eher am oberen Rand einer Serienstreuung. Hauptsache du beschwerst dich nicht wenn was kaputt geht :-)
  • nachbar gefällt das





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: S-max, Tuning, Turbo, Pfeifen

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0