Zum Inhalt wechseln

Foto

Hallo aus dem MKK


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1
Ecky78

Ecky78

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    160 PS Benzin, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Farbe:
    Indic Blau Metallic
  • Modelljahr:
    2018 (MK2), 2019 (MK2)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    zwischen Hanau und Gelnhausen

Hallo zusammen!

 

mein Name ist Ecky, bin aus dem Main-Kinzig-Kreis und fahre seit Ende September einen jungen Gebrauchten, einen S-Max BJ "Anfang 2018" im mittlerweile ja aus der Liste gestrichenen Indic Blau. Das Auto hatte, als iches bekommen habe, knapp 15.500 runter, der Motor war von Ford gerade komplett getauscht worden und damit quasi neu. Es ist ein ST-Line - mehr Schein als Sein, denn der Motor ist "nur" der kleine 1,5er-Benziner. An den muß ich mich erst gewöhnen, denn davor bin ich 10 Jahre lang eine C-Klasse mit 3L V6-Diesel und Automatik gefahren :rolleyes:

Die wurde aber nun zu klein, denn Kind Nummer 3 ist im Anmarsch - unser neuer Max hat jetzt viiiel mehr Platz für die kleinen Wilden.

 

Dieses Forum hab ich beim Googeln nach Updates für das Sync3 gefunden und inhaliere nun erstmal alles, was man hier finden kann :-)

Irgendwann weiß ich dann alles und kann auch mal wem aushelfen, hoffe ich doch :D



Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
Heiko288

Heiko288

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 326 Beiträge
  • Mein Auto:
    Anderes Auto
  • Motor/Getriebe:
    Keine Angaben
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Keine Angaben
  • Meine Farbe:
    Chill
  • Mein Wohnort:
    Bei Augsburg
Herzlich Willkommen im Forum,

weißt du warum der Motor schon nach 15.500km getauscht werden musste?

Ich würde mich über infos zum 1,5er Ecoboost freuen. Wie schaut es bei dir mit dem Verbrauch aus, welches Fahrprofil hast du?

Vielen Dank und noch viel spaß hier im Forum 😁

#3
Ecky78

Ecky78

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    160 PS Benzin, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Farbe:
    Indic Blau Metallic
  • Modelljahr:
    2018 (MK2), 2019 (MK2)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    zwischen Hanau und Gelnhausen

Danke ;-)

 

Ich weiß nur, daß das ein Mietwagen war, der mit Motorschaden zum Gebrauchtwagenhändler kam und dann durch den örtlichen FFH Motor und die Kupplung auf Garantie erneuert bekommen hat. Das hat mir etwas das mulmige Gefühl genommen, das ich hatte - Mietwägen werden ja selten geschont, denk ich ;)

 

Vom Verbrauch her liege ich derzeit (nach allerdings nur rd. 800 selbst gefahrenen Kilometern) knapp unter 8 Litern, dabei war eine längere Autobahnfahrt von 450 km, der Rest ist Pendeln zur Arbeit und retour, 20km Bundesstraße und Autobahn ca. 40/60%. Die längere Fahrt kommt bei uns nur ein paar Mal im Jahr, d.h. deren Anteil an der Gesamtstrecke ist momentan noch unrealistisch hoch ;) Werde wohl eher bei 8,5+x l landen.

 

Allerdings muß ich mich noch ans Auto gewöhnen, momentan empfinde ich den Dicken als träääääääge. Der Vorgänger war zwar kein Sportwagen, aber "vorwärts" ging der echt gut. Von daher sind meine Eindrücke vom 1.5 Ecoboost noch mit Vorsicht zu genießen.

Er ist jedenfalls schön leise und klingt beim Beschleunigen nicht unangenehm.


  • Heiko288 gefällt das

#4
IvanD

IvanD

    Advanced Member

  • VIP-User
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    240 PS EcoBoost, Durashift (MK2)
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Vignale (nur MK2)
  • Meine Farbe:
    Andere Farbe
  • Modelljahr:
    2018 (MK2), 2019 (MK2)
  • Mein Wohnort:
    Veurne Belgien

Herzlich willkommen  aus Belgien  !



#5
nachbar

nachbar

    Advanced Member

  • Moderator
  • 4.725 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium-S
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2011 (FL)

Dann schließe ich mich auch mal an mit den Willkommens-Grüßen :D! Und ja, ich glaub Dir schon, dass das 3-Liter-V6-Aggregat aus dem Daimler eine Dampfmaschine gewesen ist (war der auch aufgeladen oder ein Sauger?). Aber Du hast das persönliche Down-Down-Down-Sizing (nur noch halb so viel Motor) bewusst in Kauf genommen. Der Markt hätte sicher was Angemesseneres hergegeben. Wie sage ich in solchen Fällen gerne mal? Chantal, heul leise... :P

Wie auch immer, Du hast Dich ja aus anderen Gründen für einen S-Max entschieden und wirst sicher schnell die Vorzüge schätzen lernen. Und wer weiß, vielleicht gibt es für Dich ja mal eine 2. Auflage S-Max mit einem weniger "undersized*** " Motor.

 

*** Aussage ohne Wert, weil ich den selber nie ausprobiert habe. Immerhin muss ich widerwillig zugeben, dass mir der 1l-3-Zylinder-Ecoboost im Fiasko meiner besseren Hälfte in der Tat sehr gut gefällt.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0