Zum Inhalt wechseln

Foto

Mondeo, smax, galaxy aus china?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1
dawolf

dawolf

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 327 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, PowerShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Atlantik-Blau Metallic
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Wien

Mondeo produktion in China https://www.automobi...-china-251.html

 

Da Mondeo, Smax und Galaxy die gleiche Bodengruppe haben stellt sich mir die frage ob dann alles aus China kommt?

Wenn dem dann so sein sollte will man dann noch einen? 

Für mich wär das dann ein no go.

 

Gibt ein Statement das es nur ein Gerücht wäre, aber irgendwoher muss die Info ja mal gekommen sein.


Bearbeitet von dawolf, 06 März 2018 - 22:03.


Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
Tobman

Tobman

    Advanced Member

  • VIP-User
  • PIPPIPPIP
  • 6.011 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    NRW

Machen andere doch auch und ist nichts neues  :huh: .

 

VW baut schon lange einen "besseren" Passat in China und für China. Das gleiche nochmal in den USA. http://www.handelsbl...at/2834200.html

 

Das diese Dinger dann auch hier verkauft werden halte ich für fraglich bis ausgeschlossen  ;)



#3
helge474

helge474

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 313 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    203 PS EcoBoost-SCTi, PowerShift
  • Meine Ausstattung:
    Titanium-S
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2010 (FL)
  • Mein Wohnort:
    Rheinland

Ich denke auch, dass da ausschließlich für den chinesischen Markt gebaut werden soll.

Autos nach China zu exportieren ist nicht so ganz trivial, die Chinesen haben die Schranken ziemlich dichtgemacht.

Da ist vor Ort bauen einfacher.

Außerdem fürchte ich, dass der Max MK II der letzte seiner Art wird, zugunsten eines weiteren "ach so praktischen" SUVs -

die Franzosen haben es ja schon vorgemacht.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0