Zum Inhalt wechseln

Foto

Möchte 2.2 Handschaltung kaufen. Habe paar Fragen.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

Nach 7 Jahren MK1 2009 140PS Diesel Handschaltung suchen wir einen anderen S-max. Wir haben ein Auto gefunden:

- SMax FL 2013

- 2.2 Diesel Handschaltung

- 81.500 km

- Panoramadach

- Zusatzheizung

- Keine AHK

- Sitze vorn Klimatisiert, Fahrerseite mit Memory

- ACC

 

Da wir eben nur ein paar mal im Leben ein Auto kaufen möchte ich ein paar Fragen stellen.

 

1. Motor und Kupplung

Wir fahren etwa 25.000 km solo und 4.000 km mit Wohnwagen. Wir brauchen solo an für sich nicht die hohe Leistung des 2.2, die Kupplung soll aber besser sein als der 2.0 hand.

Siehe auch meine Frage unter: https://forum.s-max-...22-tdci-gleich/

 

Gibt es noch bestimmte Sachen worauf wir bei einem 2.2 besonders achten müssen?

 

2. Habe gesucht nach bekannte Macken. Habe gefunden:

Überprüfen lassen:

- DPF

- Bremsen

- kat? wie überprüft man das?

 

Zahnriemen soll angeblich erst bei 200t km.

 

Gibt's noch was spezielles für den 2.2'er?

 

Danke.



Unterstütze das S-MAX Forum durch Deine Spende.

     

#2
lastdrop

lastdrop

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 574 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    180 PS Diesel, Schaltung, S/S
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Ruby-Rot Metallic
  • Modelljahr:
    2016 (NEU)
  • Mein Wohnort:
    FRA
DPF sollte kein Thema sein. Was meinst Du mit "Kat"?

Bremsen ja, wie bei allen Maxes, ist aber einfach nur ein Preisthema.

Ansonsten finde ich den 2.2 ideal.
  • S-MaxAusHolland gefällt das

#3
Tobman

Tobman

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5.663 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    NRW
Ich habe mit dem DPF trotz sehr sehr viel Kurzstrecke keine Probleme. Der Motor ist sehr angenehm gerade wieder voll beladen auf der Urlaubsfahrt ausprobiert.
Bremsen sind i.d.R. bei den FL Maxen eh die gleichen, daher auch kein Unterschied zu den anderen Modellen.

ZR wirklich erst nach 10 Jahren oder 200.000km.

Der Verbrauch wird natürlich höher sein als bei deinem mit 140 PS.....und bei ~30.000km pro Jahr solltest du auch da mit in deine Überlegung einfließen lassen.

Beispiel: Urlaubsfahrt voll beladen mit 3 Fahrrädern auf der Kupplung = 9.1 l/100km bei rund 160-180km/h und einem "echten" Durchschnitt von knapp über 100km/h
Wenn du jetzt mit 140PS klar gekommen bist fährst du damit deutlich günstiger, hast aber auch deutlich weniger Spaß ;-)

Ein Verbrauch von 6 Litern ist leer und langsam auf der Autobahn aber zumindest möglich, habe ich aber nur 1x ausprobiert.......langweilig.....

Bearbeitet von Tobman, 31 Juli 2017 - 13:55.

  • S-MaxAusHolland gefällt das

#4
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

6 litern!? Das ist toll. Da denke ich der Handschaltung macht das möglich weil der Wandler oft selbst Drehzahl wählt. Wir in den Niederlanden fahren meist 100 km/h, manchmal 120-130 aber auch schon 80. Wir könnten dan doch schon 7 l/100km schaffen, oder? Mit Leerbetrieb allerdings.

 

Das hört sich gut an. Das einzige das uns noch einigermaßen Sorge macht sind die Berichte über Dieselverbote in dem Zentrum der Großstadt. Wir möchten dieses Auto 8-10 Jahre fahren, wie auch das vorige S-Max. Na ja, mal hoffen daß diese Verbote noch ne weile dauern...

 

Vielen Dank für die Hilfe!

 

Selwin



#5
Gridwolf

Gridwolf

    Advanced Member

  • Moderator
  • 8.165 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    180 PS Diesel, Schaltung, S/S
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2016 (NEU)
  • Mein Wohnort:
    Deggendorf
Riss im Turboschlauch tritt beim 2.2er oft bei 100 TKM rum auf, nur falls er nicht die Leistung bringen sollte.
  • S-MaxAusHolland gefällt das

#6
fischotter

fischotter

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 375 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    140 PS Diesel, DuraShift
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Chill
  • Modelljahr:
    2009 (vFL)
  • Mein Wohnort:
    Colchster England

Also ich kann ichts negativezum 140 ps mit Wandlerautomatic.Erstt mal beschleunigt der, als ob mehr PS unterhaube sind und im Mischverkehr kommen ich auf 6,1 l. 0,3l unter Werksangabe



#7
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

Hallo fishotter,

Das 140PS mit Wandler sieht immerhin auch noch gut aus. Wir haben zwar mit unserem 2009 vFL oxidierte Kabel gehabt, die nicht ersetzt werden konnten weil sie Teil des Kabelbaums waren. Da hat mein FFH Werkstattchef was gebastelt mit Lötsinn. Da war anfangs wieder alles prima, danach gab es wieder elektrische Probleme mit dem ACC. Nachher bin ich gewechselt zu einem anderen FFH wo in der Werkstatt ein Superspezialist arbeitet den ich sehr vertraue. Er hat mir gesagt die elektronik Probleme sind serienmäßig für die vFL, also nach der FaceLift seien die nicht mehr da. Deswegen haben wir bisher nur ab 2010 / FL Autos gesucht. 

Kann natürlich sein daß er das ganze übertrieben hat, und das es sämtliche vFL Maxen gibt ohne Elektronikprobleme.

 

Selwin



#8
Tobman

Tobman

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5.663 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    NRW
Also wenn etwas Stadtverkehr dabei ist wirst du nicht auf 7 Liter kommen...

#9
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

Nein ich meinte nur für die Langstrecken. Gesamt wird's höher sein.

6 l/100km von fishotter ist recht sparsam.


Bearbeitet von SelwinAusHolland, 01 August 2017 - 08:01.


#10
dreass

dreass

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 611 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    180 PS Diesel, PowerShift, S/S
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2016 (NEU)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    DE

Hi,

 

ich habe meinen 2,2er Galaxy Handschalter mit 9l/100km bewegt. Dazu musste ich nicht sonderlich rasen. Viel Kurzstrecke in der Stadt und auf der AB mestens Tempomat 160 ab und an auch mal schneller.

Also wenn du den 200er artgerecht bewegst kommst du nie und nimmer bei 6 Litern an. Wenn du sprit sparen willst nimm den 140er oder 163er der tut es allemal und dann sind 6 Liter möglich.

Mein MK2 Max mit 150PS liegt ich derzeit unter 8 L bei viel Stadt und wenig AB bisher. Der ist eigentlich vollkommen ausreichend motorisiert aber das 180er update bekommt er trotzdem noch. Die Souveränität des 2,2er Diesel fehlt mir doch ein wenig, und die verdutzten Gesichter der an die CO2-Grenze gebundenen Dienstwagenfahrer wenn ich sie mit über 200 auf der AB noch überholte ;-)

Wenn dir das auch etwas bedeutet nimm den 2,2er. Doch dann kein 6l/100km.

 

dreass


Bearbeitet von dreass, 03 August 2017 - 14:59.


#11
tom68

tom68

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 52 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK2
  • Motor/Getriebe:
    180 PS Diesel, PowerShift, S/S
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Frost-Weiß
  • Modelljahr:
    2015 (NEU)
  • Mein Wohnort:
    Kelkheim
ich hatte einen 2.2 TDCI als Handschalter und bin den knapp 140 tkm in 4 Jahren gefahren.
Bis auf zweimal Ölverlust (irgendwelche Dichtungen defekt) in der Garantiezeit war da nichts....sehr unauffälliges Auto.
Hat richtig Spaß gemacht..
Auch die Kupplung hat nicht gemuckt. bin viel Kurzstrecke gefahren, keine Probleme mit DPF usw....

Viel Spaß
tom

#12
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

Danke!! Wir haben gestern einen 2.2 mit Schaltung gekauft. Probefahrt hat überzeugt. Anfahren am Steigung macht er deutlich kräftiger als unser alter Max. Jetzt noch Importprozess machen, dauert noch 2,5 Wochen. B)


  • Tobman gefällt das

#13
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

Also hier ist unser neuer. Fotografiert beim Händler in der Abenddämmerung. Also nicht gerade die Farbe wie man es tagsüber sieht. Die Farbe ist dark micastone, also mehr grau.

Ausstattung ist 2.2 TDCI Handschaltung, EZ 2013, Titanium, 7 Sitze, Fahrersitz 8fach/memory, Sitze vorn klimatisiert (also auch Belüftung) und ACC. Als bonus gibt es noch Pano. Schlüsselloses Betrieb ist auch angenehm. Ich werde bald noch mal einige Bilder machen und hinzufügen. 

 

Ich bin mit dem Auto gestern nach Hause gefahren, etwa 550 km. Der 2.2 fährt wirklich super. Sehr schöne Elastizität. Habe den Verbrauch aufgeschrieben bei verschiedenen Geschwindigkeiten. Sehr unterschiedlich. Bei 100 km/h: ständig 5,8 l/100km. Jede Messung gemacht bei mindestens 20km. Bei 120 km/h: 7,2 l/100km. Alles mit Motor ganz warm. Die ersten 20km waren deutlich weniger sparsam! Da ging es zuerst hoch bis 8,5 l/100 km. Also ganz gesamt 7 werden wir wahrscheinlich nicht schaffen.

Ich freue mich jetzt schon auf die erste Fahrt mit Wowa :rolleyes:

 

O ja fast vergessen: da hat Ford eine Riesenverbesserung gemacht im ACC-betrieb. Dieses Auto nimmt nach Gangwechsel die Zielgeschwindigkeit wieder selbst auf. Da brauche ich gar nicht mehr stets auf "RES" zu drücken. Das ist wirklich sehr sehr entspannt. Ist für mich schon soviel besser daß der Wandler mir nicht mehr unbedingt um soviel mehr schmeichelt.  :bier:

 

IMG_2113.jpg

IMG_2115.jpg

 

 

Habe hier noch ein Bild von Tagsüber:

IMG_2095.jpg


Bearbeitet von SelwinAusHolland, 13 August 2017 - 09:15.


#14
Tobman

Tobman

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5.663 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2012 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    NRW
schöne Farbe ;-)
  • S-MaxAusHolland gefällt das

#15
nachbar

nachbar

    Advanced Member

  • Moderator
  • 4.424 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium-S
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2011 (FL)

Ja, nicht wahr :D ? Glückwunsch, viel Spaß und immer eine gute Fahrt damit!


  • S-MaxAusHolland gefällt das

#16
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

schöne Farbe ;-)

Ach so, ich sehe erst jetzt, daß Ihr beiden genau das gleiche Auto habt (zwar S und nicht-S)   :D ... wußte ich ja nicht... Dann mal herzlichen Glückwunsch! Ist ein tolles Auto mit einer schönen Farbe, bestimmt kein Einheitsbrei  B).


Bearbeitet von S-MaxAusHolland, 14 August 2017 - 12:05.


#17
S-MaxAusHolland

S-MaxAusHolland

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • Mein Auto:
    Ford S-MAX MK1
  • Motor/Getriebe:
    200 PS Diesel, Schaltung
  • Allrad:
    Nein
  • Meine Ausstattung:
    Titanium
  • Meine Farbe:
    Micastone-Silber Metallic
  • Modelljahr:
    2013 (FL)
  • Mein Verbrauch:
  • Mein Wohnort:
    Die Niederlande

Also wenn etwas Stadtverkehr dabei ist wirst du nicht auf 7 Liter kommen...

Ich habe jetzt einen Spritmonitor-ID. Wir fahren so durchschnittlich 6,6 l/100km. Am ersten Fahrt vom deutschen Händler nach Hause bin ich ziemlich schnell gefahren, so etwa 120-150 auf der Autobahn. Weiter bei uns auf den Langstrecken ist's eher 90 bis 100 km/h.

Es ist nich einfach, den Spritverbrauch niedrig zu halten. Wenn man beschleunigt zum Überholen geht's ganz schnell hoch. Aber wir fahren meist sparsam. Es wird fast zum Sport  unter 6,5 zu fahren  :) Aber das wird wahrscheinlich bald vorbei sein und dann fahren wir das Auto einfach wie es ist, ein Auto. Unter 7 werden wir schon bleiben, auch wenn wir im Jahr so um 3000 km mit Wohnwagen fahren. Bin mal gespannt wieviel Sprit das Auto dann verbraucht. 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0